ÜBER UNS

SCHALLDOSE - so heisst unser Heimstudio und Musikzimmer, wie auch unsere Radiosendung auf Kanal K und schliesslich unser Familienunternehmen. SCHALLDOSE, das sind Steven Parry, Musiker, Produzent und Sounddesigner, und Marion Weik, Sängerin, Tänzerin und Kulturmanagerin. Zusammen bieten wir eine geballte Ladung an Dienstleistungen im Bereich der Kreativ- und Unterhaltungsindustrie an.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Steven Parry

Als 6-jähriger begann ich mit meiner Geräuschemediathek und tastete mich an diverse Tasten, zuerst Synthesizer, dann Klavier und später Hammond. Ton und Musik haben mich seit jeher fasziniert, weshalb ich meine Berufung zum Beruf machte.

 

Nach der Matura in Aarau besuchte ich die Tontechnikerschule und machte mich danach als Musiker selbständig. Ich war Mitgründer der Rockband STEEM (1996) und der Jazzcombo SUGAR AND THE JOSEPHINES (2005). Als Teenager erhielt ich einen Beitrag vom Aargauer Kuratorium und wurde später Pro Argovia Artists mit der Jazzcombo SUGAR AND THE JOSEPHINES und der 60's Rockband THE FREAK AND THE TEACUPS. Ich arbeite als Musiker, DJ, Komponist und Sound-Designer.

 

Ich spiele sehr gerne live (solo und in diversen Bands), aber liebe es auch, im Studio zu tüfteln. Die Audioaufnahmen und Produktionen Dritter sowie meine eigene Musik entstehen Inhouse, in meinem Heimstudio, genannt SCHALLDOSE. Hier unterrichte ich auch Piano auf privater Basis. Wie Erroll Garner lese ich keine Noten und spiele deshalb alles nach Gehör. Weiter komponiere und vertone ich für Werbung und Film.

Marion Weik

Nach der Matura in Aarau zog es mich in die weite Welt hinaus. Ich tanzte in Paris und San Diego, arbeitete als Reiseleiterin auf den Kanaren und den Malediven, und studierte zurück in er Schweiz Wirtschaft, Kulturmanagement und Leadership. Mein Standbein führte mich in Projektleitungsstellen im Fachhochschul- und NGO-Bereich. Des Weiteren arbeitete ich beim SRF bei Radio Swiss Jazz.

 

Das Tanzen und Singen begleitet mich seit frühen Kindsjahren und wurde zu meinem festen Spielbein. 2005 gründete ich die Jazzband SUGAR AND THE JOSEPHINES, mit der ich seither schweizweit öffentlich und privat auftrete. Als Tänzerin war ich viele Jahre in Ensembles und Solo unterwegs und unterrichte heute Kinder und Erwachsene. Unter SCHALLDOSE kann ich all das vereinen, was mich ausmacht und ich in meinem Rucksack mitführe. 

 

Zusammen mit Steven realisiere ich Kreatives im Bereich Ton, Musik und Tanz für Gross und Klein. Inspirieren lassen wir uns dabei auch immer wieder von unserem Sohn Aurelio.